Leberfasten? Was ist das??

Hier eine kurze Erklärung was Leberfasten ist und für wen es besonders geeignet ist!

Beim Leberfasten werden die normalen Mahlzeiten durch 3 Eiweißshakes ersetzt. Mittags und Abends kann man a` 100 kcal Gemüse dazu essen. Dies wird 14 Tage lang gemacht.

Warum macht man das? -> Weil der Körper dann mit ca. 990 kcal am Tag eine deutlich eingeschränkte Energiezufuhr bekommt.

Bekomme ich dann nicht Hunger? -> Nein, weil in den Shakes genügend Eiweiß und auch gute Fette sind die eine Sättigung bewirken.

Was passiert in den 14 Tagen im Körper? -> Durch die deutlich reduzierte Aufnahme von Kohlenhydraten und Energie im Allgemeinen, wird die Stoffwechsellage im Körper verbessert. Durch weniger Zucker (Kohlenhydrate) benötigt der Körper weniger Insulin. Insulin ist bei vielen schon zu viel im Blut, hierdurch ist eine Gewichtsabnahme fast unmöglich, da das Insulin ein Hormon zum Fettaufbau ist. Wenn der Blutzuckerspiegel nun über 14 Tage niedrig gehalten wird, sinkt auch das Insulin im Blut, dies ermöglicht eine Gewichtsabnahme.

Für wen ist das Leberfasten geeignet? -> in erster Linie für Diabetiker Typ 2, aber auch Menschen mit Bluthochdruck, oder zum Einstieg für eine Gewichtsabnahme für 10 kg und mehr.

Was kostet das Leberfasten? -> 249 Euro für den Kurs (drei Dienstagabende in Folge), Material sowie das Eiweißpulver sind enthalten. Es müssen nur noch Gemüse und Milch gekauft werden.

Wann beginnt der Kurs? -> Am 14.01.2020 um 19 Uhr findet ein Infoabend zum Leberfasten in der Arztpraxis Dr. Jan Sturm in der Marktstr. 7 statt.

Ist eine Anmeldung nötig? -> Aufgrund der Räumlichkeiten ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt, eine Anmeldung per Mail wird erbeten!

Bei Fragen oder zur Anmeldung benutzen Sie gerne das Kontaktformular.